Westernreiten Urlaub Erwachsene

Westernreiten im Urlaub für Erwachsene

Was kommt Ihnen in den Sinn, wenn Sie an Urlaub denken? Bergblick, blauer Himmel und Cowboyhüte sind wahrscheinlich nicht Ihre ersten Gedanken. Aber warum eigentlich nicht? Es gibt viele Möglichkeiten, im Hinterland vom Alltag abzuschalten und die Natur zu genießen. Westernreiten im Urlaub für Erwachsene ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Die Leute haben entdeckt, wie viel Spaß das Reiten wie ein Cowboy machen kann. In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie über Westernreitferien wissen müssen, damit Sie das beste Reiseziel auswählen können!

Was ist ein Westernreiturlaub?

Im Westerreiturlaub unternehmen Sie zahlreiche Ausflüge in die Wildnis auf dem Rücken eines Pferdes. Auf den Reittouren geht es meist abseits der Straße durch raue, natürliche Landschaften. Ein Westernreiturlaub kann mit einer beliebigen Anzahl von Pferderassen stattfinden, einschließlich American Quarter Horses und Appaloosas. Westernreitferien können sowohl ein kurzer Wochenendurlaub als auch ein ein- oder mehrwöchiges Abenteuer sein.

Urlaub mit Westernreiten für Erwachsene in Deutschland

Wenn du im Urlaub westernreiten ausprobieren möchtest, musst du nicht in den Wilden Westen reisen. Auch in Deutschland gibt es viele Westernreiterhöfe, auf denen auch Erwachsene einen aufregenden Reiturlaub verbringen können.

Hier sind einige Vorschläge:

  • River Ranch in der Eifel
  • Stockborn Ranch in der Rhön
  • Western Horse Academy in Walsrode in der Lüneburger Heide
  • Absarokee Horse Farm im Harz
  • Westernreiterhof Wegekaten in Schleswig Holstein nahe der Ostsee
  • Westernreiterhof Zetel in Niedersachsen nahe der Nordsee

Die besten Orte für Ranchurlaub

Das Original Cowboy-Feeling erhältst du natürlich bei einem Ranchurlaub in den USA. Hier kannst du reiten wie im Wilden Westen:

  • Arizona ist die Heimat des größten Rodeos der Welt und einiger der atemberaubendsten Landschaften in den USA. Ein großartiger Ort, um die Wüste auf dem Rücken eines Pferdes zu erkunden.
  • In Kalifornien gibt es zahlreiche Möglichkeiten zum Westernreiten, unter anderem in den Bergen und Nationalparks. Sie können auch einige der berühmtesten Städte der Welt besuchen, wie San Francisco und Los Angeles.
  • New Mexico ist die Heimat des berühmten Wilden Westens mit vielen Orten, die man auf dem Pferderücken erkunden kann. Sie können von Albuquerque oder Santa Fe aus Tagesausflüge unternehmen oder sogar eine längere Reise entlang des Pueblo Trail planen.
  • Wyoming ist ein wahrhaft atemberaubender Ort zum Reiten, mit dem Yellowstone National Park, der zu den spektakulärsten Landschaften der USA gehört. Außerdem gibt es hier viele Rodeos.

Warum sollten Sie einen Westernurlaub machen?

Es gibt viele Gründe, warum Erwachsene im Urlaub westernreiten möchte.

  • Westernreiten im Urlaub ist für die meisten Erwachsenen eine neue Herausforderung
  • Die meisten Menschen sind noch nie auf einem Pferd geritten, und selbst einige, die schon Reiterfahrung haben, sind noch nie im Westernstil geritten.
  • Westernreiten ist eine ganz andere Kunst. Es ist aufregend, etwas Neues auszuprobieren und andere Fähigkeiten zu erlernen.
  • Sie werden in der Natur sein.
  • Zeit draußen zu verbringen ist unglaublich gut für die Seele. Es kann Ihre Stimmung verbessern, Stress abbauen und Ihnen helfen, Ruhe zu finden.
  • Sie tun etwas für Ihre Gesundheit
  • Neue Kontakte knüpfen und Freundschaften schließen

Was Sie vor der Westernreise wissen sollten

  • Wer im Urlaub westernreiten möchte, sollte bereit viel Erfahrung mit Pferden haben.
  • Sie müssen wissen, ob Sie fit genug sind, um zu reiten. Westernreiten kann körperlich anstrengender sein als das Reiten anderer Pferderassen.
  • Bevor Sie auf die Reise gehen, sollten Sie sich also in Form bringen. Sie können ein Lauf- oder Walking-Programm absolvieren, um Ihre Ausdauer zu verbessern, oder Sie können Übungen durchführen, um Ihre Rumpf- und Beinmuskulatur zu stärken.
  • Sie müssen wissen, ob Sie eine Pferdeallergie haben.
  • Falls Sie eine Vorerkrankung haben, sollten Sie zur Sicherheit den Reiseveranstalter über Ihren Gesundheitszustand informieren.

Wie Sie bei einem Westernreiturlaub sicher bleiben

  • Westernreiten ist auch für Erwachsene kein Ponyhof. Sprechen Sie daher vorher mit Ihrem Arzt, ob diese Art von Urlaub für Sie in Frage kommt. Der Mediziner kann Sie beraten, welche Vorsichtsmaßnahmen Sie beim Reiten treffen sollten.
  • Wenn Sie in den Westernreiturlaub fahren, packen Sie angemessen. Achten Sie darauf, dass Sie lange Hosen, ein langärmeliges Hemd und Handschuhe dabei haben, um Ihre Haut zu schützen und Blasen zu vermeiden. Außerdem brauchen Sie mindestens ein Paar guter Reiterstiefel.
  • Sonnenschutzmittel einpacken: Da Sie sich beim Reitern die meiste Zeit im Freien aufhalten, müssen Sie Ihre Haut vor schädlichen UV-Strahlen schützen.
  • Nehmen Sie einen Erste-Hilfe-Kasten mit.
  • Da Sie höchstwahrscheinlich oft in der Hitze unterwegs sind, sollten Sie viel Wasser trinken, um Ihren Flüssigkeitshaushalt aufrechtzuerhalten.

Letzte Worte

Es gibt nichts Besseres als einen Westernreiturlaub, um das Gefühl des Wilden Westesn zu erleben. Auf dem Pferderücken kann man die Schönheit der Natur genießen und sich selbst herauszufordern, etwas Neues zu wagen. Wenn Sie sich im Urlaub für Westernreiten interessieren, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um die Reise zu planen. Egal, ob Sie mit Freunden oder allein unterwegs sind: Ein Westernreiturlaub wird mit Sicherheit ein unvergessliches Abenteuer sein.

Neueste Beiträge

Aktuelles Datum: 06.02.2023

Aktuelle Uhrzeit: 16:21