Hotels nur für Erwachsene erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Auch in Thailands bekanntesten Urlaubsregionen, wie z.B. Koh Samui, Phuket und Hua Hin, sind Erwachsenenhotels mittlerweile weit verbreitet und ziehen immer mehr Gäste an.

Erwachsenenhotels in Thailand buchen

Koh Samui ist das wohl populärste Inselparadies im Golf von Thailand und beeindruckt mit einer Vielzahl von Traumstränden. Außerdem floriert hier die thailändische Kultur und man kann sich in den Curry-Hütten am Straßenrand durchprobieren und täglich über einen anderen Markt schlendern.

Thailands größte Insel liegt im Westen, in der Andamanensee. Phukets atemberaubende Küste ist von Sandbuchten überzogen. Touristen strömen in Scharen nach Patong, um einmal an Thailands spektakulärem Nachtleben teilzuhaben.

Unweit der thailändischen Hauptstadt Bangkok findet man sich in Hua Hin wieder, einer Stadt am Meer, die seit langem schon von älteren Europäern und hochkarätigen Bangkok-Thailändern bevorzugt wird. Hua Hin hat den Charme eines alten Fischerdorfes, einen lebhaften Nachmarkt mit exzellenter Auswahl an frischen Meeresfrüchten und lange, weiße Sandstrände.

Thailand-Urlaub in kinderfreien Hotels

Erwachsenenhotels in Thailand zielen speziell auf die Bedürfnisse von Reisenden ohne Kinder ab. Oftmals befinden sich die Hotels an etwas entlegeneren Orten oder am Ende eines Strandes und bieten den Gästen damit die Möglichkeit, der Hektik des Alltags zu entkommen. Es wird größter Wert auf Ruhe und Erholung gelegt.

Einen entspannten Tag am Pool zu genießen ist in Familienhotels so gut wie unmöglich. Statt Kindergeschrei und Animationsprogramm findet man in Erwachsenenhotels die Zeit, in Ruhe ein Buch zu lesen, seine Bahnen zu schwimmen oder sich einfach nur auf der Liege zu sonnen.

Im Vergleich zu Standardhotels bieten kinderfreie Unterkünfte für Erwachsene meist einen luxuriöseren Aufenthalt. Neben der Ausstattung und der Kulinarik unterscheidet sich insbesondere das Freizeit- und Entertainmentprogramm von dem eines normalen Hotels. In den meisten Unterkünften gibt es ein umfangreiches Angebot an Wellnessbehandlungen, sportlichen Aktivitäten sowie Ausflügen, um Kultur und Natur Thailands kennenzulernen. Neben einer großen Auswahl an Wassersportaktivitäten kann man zwischen Kochkursen, Tempelbesichtigungen, Wanderungen und Pärchen-Massagen wählen.

Abends kann man sich bei großartigem Essen und Trinken zurücklehnen. Nach einem 3-Gänge-Menü noch Cocktails am Strand zu schlürfen und den Tag Revue passieren zu lassen ist für viele der Traum schlechthin. Ein Strandspaziergang im Mondschein rundet den Abend perfekt ab.

Thailand Adults-Only-Hotels ohne Kinder

Die kinderfreien Adults-Only-Hotels in Thailand eignen sich nicht nur für Paare, die ihre Zweisamkeit genießen wollen, sondern auch für Alleinreisende oder Gruppen von Freunden. In einem Resort nur für Erwachsene treffen sich Gleichgesinnte und somit sind sie nicht nur ein Ziel für romantische Pärchen-Urlaube, sondern auch der perfekte Ort, um Leute mit ähnlichen Interessen kennen zu lernen.