Italien Erwachsenenhotels

Wer seinen Italien-Urlaub entspannt und in aller Ruhe verbringen möchte, kann sich in einem Erwachsenenhotel einbuchen. „Adults only“ heißt die Devise für einen kinderfreien Urlaub, der je nach Bedarf auch mit besonderen Ansprüchen verbunden werden kann.

Wo gibt es in Italien Erwachsenenhotels?

Entlang der italienischen Adria, in Sizilien und am Gardasee sind einige Hotels nur für Erwachsene zu finden. Weitere exklusive Angebote gibt es in Rimini und in ganz Südtirol und in der Toskana. Alleinreisende, frisch verliebte Paare und Urlauber mit besonderen Interessen kommen im Erwachsenenhotel in Italien bei richtiger Auswahl auf ihre Kosten. In einem Adults-Only-Hotel dürfen Sie sich über eine unvergessliche schönste Zeit im Jahr freuen.

Was zeichnet ein Hotel für Erwachsene aus?

Erwachsenenhotels sind komfortable Unterkünfte, die einen Urlaub ohne Kinder garantieren. Um am Pool in Ruhe zu entspannen, im Hotelrestaurant romantische Dinner zu genießen und am Strand ohne jauchzende und spielende Kinder in der Sonne liegen zu können, ist ein Hotel für Erwachsene eine gute Wahl. Meistens verfügen die Hotelanlagen über einen eigenen Strandabschnitt, der ebenso wie das Hotel selbst nur von volljährigen Gästen genutzt werden darf. Auch wenn dieses Hotelkonzept bei Familien nicht gut ankommt, haben Erwachsenenhotels – ebenso wie Kinder- und Familienhotels ihre Berechtigung. Unterschiedliche Altersgruppen ab dem vollendeten 18. Lebensjahr genießen Erwachsenenhotels mit allen Vorzügen und Besonderheiten.

Welche Vorteile bringt ein Urlaub im italienischen Erwachsenenhotel?

Die Sonne Italiens hebt die Stimmung und lässt den Alltag aus den Gedanken löschen. Wer richtig entspannen und sich beispielsweise vom Lärm der Großstadt erholen möchte, sucht die maximale Ruhe im Urlaub. Da Hotels der Kategorie Adults only nicht von Familien mit Kindern gebucht werden können, hat man während seinem Aufenthalt die Gewissheit, dass man in der gesamten Hotelanlage und am angrenzenden Strand wirkliche Ruhe erlebt, Unterhaltungsprogramme, die Speisekarte und die angebotenen Freizeitaktivitäten im Erwachsenenhotel sind auf die volljährigen Gäste und nicht auf Kinder abgestimmt.

Für wen eignen sich kinderfreie Hotels in Italien?

Grundsätzlich ist ein Urlaub ohne Kinder für jeden Erwachsenen geeignet. Auch Eltern, die neue Kraft tanken und allein verreisen möchten, sind in kinderfreien Hotels in Italien herzlich willkommen. Sehr gerne werden Hotelzimmer für die Flitterwochen oder für einen romantischen Paarurlaub gebucht. Eine Reise, in deren Zeitraum die eigenen Kinder Urlaub bei Verwandten machen oder im Ferienlager sind, frischt die Ehe auf und sorgt dafür, dass ein Paar wieder einmal Zeit für sich und die Erwachsenenbedürfnisse hat. Romantik, Exklusivität und Luxus zeichnen Erwachsenenhotels in den verschiedenen Regionen von Italien aus.