Romantikurlaub Hütte Österreich

Romantikurlaub in einer Hütte in Österreich

Für verliebte Paare gibt es kaum etwas Schöneres als einen Romantikurlaub in einer Hütte in Österreich. Abseits des Trubels der großen Städte bieten sie Ruhe und eine friedliche natürliche Umgebung in den Bergen der Alpen. Hier können Liebespaare ausspannen und sich ganz einander widmen. Die aus Holz gebauten Hütten vermitteln schon von außen ein Gefühl von heimeliger Wärme und Geborgenheit. Innen sind sie zumeist sehr gemütlich mit rustikalem Charme eingerichtet. Ein relativ kleiner Innenraum fördert Nähe und intime Kontakte. Verliebte Urlauber finden in allen österreichischen Bundesländern außer Wien eine große Auswahl an unterschiedlichen Hütten.

Romantikurlaub in einer Hütte in Österreich

Besonders intim und romantisch sind einsam gelegene Almhütten in den Bergen, die vollkommene Privatsphäre bieten. Ohne Nachbarn und abseits der üblichen Wanderrouten, können sich die Urlauber während ihres Romantikurlaubs in einer Hütte in Österreich dem Gefühl hingeben, ganz allein auf der Welt zu sein. So sind auch im Freien verliebtes Kuscheln und andere Intimitäten unbeobachtet und ungestört möglich.

Für alle, die sich nicht vollständig von der Menschheit abgeschnitten fühlen möchten, gibt es eigene Hüttendörfer. Sie bieten Romantikurlaub umgeben von gleichgesinnten Nachbarn in einer malerisch schönen Umgebung von Holzhäuschen. Wer dabei nicht durch Kinderlärm gestört werden will, muss allerdings darauf achten, ein Dorf für Erwachsene zu wählen. Viele bieten nämlich auch größere Hütten für Familienurlaube an.

Romantischer Hüttenurlaub im Winter oder Sommer?

Wer im Winter nicht nur in der Hütte kuscheln möchte, kann eine Skihütte mieten. Diese Hütten liegen in der Nähe von Skiliften und Pisten und dennoch etwas abseits von Trubel der großen Hotels. So können sportliche Liebespaare tagsüber Skifahren, Snowboarden oder Langlaufen und sich abends ungestört in traute Zweisamkeit zurückziehen. Beliebte Regionen für einen romantischen Hüttenurlaub in Österreich sind zum Beispiel das Burgenland, Vorarlberg, das Salzburger Land, Kärnten und Oberösterreich.

Im Sommer bieten Wanderhütten ähnliche Vorzüge in den Bergen. Nahe gelegene Wanderwege laden ein, am Tag gemeinsam die herrliche Berglandschaft zu erkunden. Zu Mittag kann man in einer Raststädte einkehren, wo meist traditionelle österreichische Hausmannskost in rustikaler Atmosphäre geboten wird, oder etwas abseits vom Weg an einem stillen Fleckchen ein romantisches Picknick zu zweit machen. Am Abend geht es dann zurück in das gemütliche private Liebesnest.

Romantik-Hütten am See

Eine attraktive Alternative für den sportlich-romantischen Sommerurlaub stellen Hütten an Seen dar. Hier kann man gemeinsam schwimmen, Wasserball spielen oder zu zweit am Ufer in der Sonne liegen. Größere Seen bieten oft die Möglichkeit, das Windsurfen zu erlernen, oder ein Boot zu mieten und darin gemeinsam einen Ausflug auf den See zu machen. Interessierte sollten das Angebot vor der Buchung jedoch genau prüfen. Eine Hütte am See kann nämlich auch auf Angelurlauber ausgerichtet sein, was wenig Romantik bietet.

Urlauber, die auch die Sehenswürdigkeiten Österreichs erleben möchten, sollten auf eine gute Verkehrsanbindung der Hütte oder geeignete Ausflugsziele in der Nähe achten. Die Alpen bieten viele Aussichtswarten mit herrlichen Blicken über das Land und vielerorts finden sich romantische Burgruinen, kleine Kirchen und Kapellen. In größeren Orten findet man häufig Konzert- und Theaterangebote für Kulturliebhaber.

Ausstattung

Ein weiterer Punkt, den man bei der Auswahl beachten sollte, ist die Ausstattung der Hütte. Hier gibt es eine große Bandbreite von simplen Selbstversorgerhütten bis zu unter der Bezeichnung Chalet vermieteten rustikalen Luxushäuschen. Besonders empfehlenswert für den Romantikurlaub sind Hütten mit einem offenem Kamin oder charmantem Kachelofen, einem Whirlpool für gemeinsames Baden oder einer entspannenden Sauna.

Wer während des Urlaubs nicht auf das Internet verzichten möchte, sollte das Vorhandensein von WLAN oder WIFI sicherstellen. Bei den entlegenen romantischen Almhütten ist das Netz in Österreich nicht überall vollständig ausgebaut und die Berge stören mancherorts den Funkempfang. Gerade das kann jedoch ein Vorteil für Romantikurlauber sein, die im Urlaub nicht vom Handy in ihrer Zweisamkeit gestört werden wollen.

Neueste Beiträge

Aktuelles Datum: 06.02.2023

Aktuelle Uhrzeit: 16:12