Azoren ohne Flugzeug

Azoren ohne Flugzeug erkunden

Die Azoren sind eine Gruppe von neun Vulkaninseln im Nordatlantik. Die zu Portugal gehörenden Inseln sind ein Muss für jeden Reisenden, der die einzigartige Schönheit des Archipels erkunden möchte. Mit ihren atemberaubenden Landschaften, herrlichen Stränden und einem reichen kulturellen Erbe sind die Azoren ein ideales Reiseziel für alle, die dem Alltag entfliehen möchten. Aufgrund ihrer abgelegenen Lage gehen jedoch viele Menschen davon aus, dass ein Flugzeug die einzige Möglichkeit ist, die Azoren zu besuchen. Aber das ist nicht wahr! Tatsächlich gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, die Azoren ohne Flugzeug zu erkunden. Von Fährfahrten bis hin zu Kreuzfahrten gibt es viele Möglichkeiten für Reisende, die sich Zeit nehmen und die Azoren auf eigene Faust erkunden möchten. In diesem Artikel stellen wir Ihnen die besten Möglichkeiten vor, die Azoren zu besuchen, ohne ein Flugzeug zu nehmen.

Kann man die Azoren ohne Flugzeug bereisen?

Die Azoren sind eine Kette von neun Vulkaninseln im Nordatlantik, etwa 930 Meilen vor der Küste Portugals. Der Archipel ist eine autonome Region Portugals und der einzige Ort auf der Welt, an dem man tropische Vegetation in einer gemäßigten Klimazone findet. Aufgrund ihres einzigartigen Klimas, ihrer Landschaft und ihrer reichen Kulturgeschichte sind die Azoren ein Muss für jeden Reisenden, der die Schönheit Portugals und seiner Nachbarinseln erleben möchte. Aufgrund ihrer abgelegenen Lage und der mangelnden Erreichbarkeit gehen viele jedoch davon aus, dass ein Flugzeug die einzige Möglichkeit ist, die Azoren zu besuchen. Doch das ist nicht wahr! Tatsächlich gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, die Azoren zu erkunden. Wenn Sie also auf der Suche nach einer einzigartigen und aufregenden Möglichkeit sind, die Azoren zu erkunden, lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie!

Azoren ohne Fliegen

Die neun Inseln, aus denen die Azoren bestehen, gelten weithin als einer der schönsten Orte der Welt. Besucher des Archipels können sich auf eine Landschaft voller üppigem Grün, atemberaubender Wasserfälle und farbenfroher Strände freuen. Die Inseln verfügen auch über ein reiches kulturelles Erbe, das am besten von denjenigen erkundet wird, die sich die Zeit für einen Besuch nehmen.

1. Autorundreisen auf den Azoren

Wie in vielen anderen Teilen der Welt lassen sich auch die Azoren am besten mit dem Auto erkunden. So können die Reisenden alle wichtigen Sehenswürdigkeiten besuchen und in ihrem eigenen Tempo reisen. Der einzige Nachteil einer Reise mit dem Auto auf die Azoren ist die Tatsache, dass man ein Boot nehmen muss, um eine andere Insel zu besuchen. Aus diesem Grund ziehen es viele Menschen vor, die Azoren mit dem Auto und der Fähre zu bereisen. So können sie sich Zeit nehmen und die verschiedenen Inseln in ihrem eigenen Tempo besuchen, ohne sich Gedanken über die Zeit oder die Entfernung zwischen den Orten machen zu müssen. Da es so viele Möglichkeiten gibt, die Azoren zu erkunden, müssen Sie nur noch entscheiden, wohin Sie zuerst fahren möchten.

2. Mit der Fähre von Insel zu Insel

Wenn Sie die Azoren mit der Fähre erkunden möchten, gibt es eine Reihe von Routen, die sich lohnen. Eine der beliebtesten Strecken ist die zwischen den Inseln Terceira, Faial und Pico. Die Strecke dauert etwas mehr als zwei Stunden und ist daher eine gute Option für alle, die nicht allzu viel Zeit auf den Inseln verbringen möchten.

Die zweite Strecke ist die zwischen Horta und Ponta Delgada. Diese Strecke dauert drei Stunden und ist die schnellste Möglichkeit, den östlichen Teil der Inseln zu besuchen.

Die dritte Route ist die zwischen den Inseln Terceira und Santa Maria. Diese Strecke dauert vier Stunden, aber das Warten lohnt sich auf jeden Fall. Diese Route führt durch den südlichen Teil der Inseln und ermöglicht es den Passagieren, einige wirklich atemberaubende Landschaften zu sehen.

Diese drei Routen sind die beliebtesten Möglichkeiten, die Azoren mit der Fähre zu erkunden. Das bedeutet jedoch nicht, dass sich ein Besuch der anderen Inseln nicht lohnt. Ganz im Gegenteil: Wenn Sie die Zeit haben, lohnt es sich auf jeden Fall, alle neun Inseln mit der Fähre statt dem Flugzeug zu besuchen.

Kreuzfahrten auf die Azoren

Kreuzfahrten sind aus mehreren Gründen eine beliebte Möglichkeit, die Azoren zu besuchen. Zunächst einmal werden Kreuzfahrten für eine breite Palette von Laufzeiten und Routen angeboten. Das bedeutet, dass es für jeden Reisenden eine passende Kreuzfahrt gibt.

Zweitens können Kreuzfahrer, die die Azoren besuchen, in der Regel mehrere Inseln besuchen und mehr Zeit für die Erkundung der Inseln aufwenden. Schließlich können Kreuzfahrer auch Orte besuchen, die mit anderen Verkehrsmitteln nur schwer zu erreichen sind. Alles in allem ist eine Kreuzfahrt zu den Azoren eine großartige Möglichkeit, die Inseln zu entdecken, wenn man die Zeit dazu hat.

Kreuzfahrten zu den Azoren werden das ganze Jahr über angeboten. Sie können zwischen einer Woche und einem Monat dauern. Eine Azorenkreuzfahrt ist auch eine sehr günstige Möglichkeit, die Inseln zu besuchen. Der einzige Nachteil einer Azoren-Kreuzfahrt ist, dass Sie die meiste Zeit an Bord verbringen und daher vielleicht nicht so viele Orte besuchen können, wie Sie gerne möchten.

Erkundung der Azoren mit dem Zug

Wenn Sie die Azoren mit dem Zug erkunden möchten, steht Ihnen leider keine Bahnstrecke zur Verfügung. Die Hafenbahn von Ponta Delgada auf der Insel Sao Miguel war mit zwei großen zeitlichen Unterbrechungen von 1861 bis 1973 in Betrieb. Die Strecke wurde einst errichtet, um Baumaterial aus einem Steinbruch zum Bau des Hafens von Ponta Delgada heranzuschaffen. Im Laufe der Zeit wurden drei Dampflokomotiven und 39 Güterwagen für die Eisenbahn auf den Azoren eingesetzt.

Wenn Sie die Inseln erkunden möchten, sollten Sie jedoch ein anderes Verkehrsmittel wählen. Alles in allem ist die Erkundung der Azoren mit dem Zug eine großartige Option für alle, die den einzigartigen Charme dieses Verkehrsmittels erleben möchten.

Erkundung der Azoren mit dem Bus

Wenn Sie die Azoren mit dem Bus erkunden möchten, gibt es ein paar Routen, die es wert sind, erkundet zu werden.

Spezialisierte Reiseveranstalter bieten Busrundreisen auf den Azoren an. Die Teilnehmer fahren in kleinen Gruppen im Reisebus über das Archipel. Während der Busreise gelangen sie per Fähre von Insel zu Insel.

Fazit

Wie Sie sehen, ist es durchaus möglich, die Azoren ohne Flugzeug zu entdecken. Sie müssen lediglich am Anfang und Ende der Reise ein Flugzeug betreten, um vom Festland auf die Inselgruppe zu gelangen.

Die einzige Möglichkeit, ganhz ohne Flug auf die Azoren zu gelangen, ist eine Schiffsreise. Hierzu bieten sich Kreuzfahrtschiffe und Containerschiffe an. Eine Fährverbindung zwischen den Azoreninseln und dem Festland gibt es leider nicht.

Neueste Beiträge

Aktuelles Datum: 06.02.2023

Aktuelle Uhrzeit: 17:05