Warum Erwachsenenhotel buchen? 6 Gründe

Warum Erwachsenenhotel buchen? 6 Gründe!

Wer sich eine kleine Auszeit vom stressigen Alltag nehmen möchte, hat die Qual der Wahl. Wunderschöne Hotels in herrlichen Landschaften und Städten locken mit verführerischen Angeboten. Wer einen ruhigen Urlaub ohne Kinder genießen möchte, bucht ein Hotel nur für Erwachsenen. Doch warum ein Erwachsenenhotel buchen? Wir verraten Ihnen die besten Gründe für Adults-Only-Hotels! Spezialisiert auf die Bedürfnisse ruhesuchender Gäste, bieten die Hotels alle Möglichkeiten zur Entspannung und Erholung.

Grund 1: Ausstattung und Angebote nur für Erwachsene

Ob eine spontane Auszeit vom Alltag, ein romantischer Liebesurlaub oder in Ruhe ausschlafen – all dies ist in einem Erwachsenenhotel möglich. Die überwiegend gehobenen Hotels der Kategorie Vier- bis Fünf-Sterne erlauben keine Gäste unter einer gewissen Altersgrenze. Diese liegt – abhängig vom Hotel – zwischen 14 und 18 Jahren. Dementsprechend fehlen Einrichtungen für Kinder – wie ein Indoor-Spielzimmer oder Außenspielplatz. Der Poolbereich ist ausschließlich auf die Bedürfnisse erwachsener Gäste ausgelegt und verfügt über kein Kinderbecken.

Grund 2: Kein Kinderlärm im Erwachsenenhotel

Fröhliches Spielen ist begleitet von Lachen und Kindergeschrei. Tut etwas weh oder gibt es einen Streit um ein bestimmtes Spielzeug, fließen Tränen. Kleine und große Verletzungen müssen umgehend von den Begleitpersonen versorgt werden. Wo kleine Kinder unterwegs sind, steigt der Lärmpegel. Nicht so in einem Erwachsenenhotel – hier wird bewusst darauf geachtet, dass es keinen Kinderlärm gibt.

Grund 3: Ausgezeichnete Wellness-Hotels

Viele Erwachsenenhotels sind ausgezeichnete Wellnesshotels und verfügen über wunderschöne Spa-Bereiche. Hochwertige Materialien – vielfach abgestimmt auf die Gegend, in der sich das Hotel befindet – kreieren eine eindrucksvolle Optik. Ruhige Rückzugsmöglichkeiten – auch außerhalb des Saunabereichs – schaffen beste Voraussetzungen dafür, dass Körper, Geist und Seele zur Erholung kommen. Die Sport- und Bewegungsangebote des Hotels richten sich an Erwachsene. Umfangreiche Wellness-Angebote wie Massagen und Kosmetikbehandlungen runden das Angebot ab und fördern das Wohlbefinden. Im Spa-Bereich toben keine Kinder herum, welche die ruhige Atmosphäre stören.

Grund 4: Wunsch nach ungestörtem Essen im Hotelrestaurant

Ein wichtiges Argument für viele Alleinreisende, Paare und kleine Gruppen, die bewusst ein Erwachsenenhotel buchen, ist der Wunsch nach einem ungestörten Frühstück, Mittag- und Abendessen. Jeder kennt die Szenen, wenn kleine Kinder im Restaurant vor Hunger ungeduldig werden und die Langeweile am Tisch steigt. Die Kinder fangen an herumzuklettern und durch die Gänge zu flitzen. Beim Abendessen möchten Eltern schnell mit dem Essen fertig werden, um die Kleinen ins Bett zu bringen… Oft drängeln sich die Kinder (oder sogar die Mütter!) am Buffet vor. Auch ruhige Kinder lassen sich von der allgemeinen Hektik anstecken. Als Gast am Nebentisch ist man automatisch in das Geschehen involviert – Ignorieren ist schwer. Werden die Kinder von den Eltern in die Schranken gewiesen, sinkt die Stimmung. Der von einem Tablet und Smartphone, mit dem die Kinder bei Tisch ruhig gestellt werden sollen, ausgehende Lärm ist nicht minder störend.

Grund 5: Spezielle Gesundheits- und Ernährungsangebote

In Restaurants von Erwachsenenhotels können die Gäste in Ruhe das Essen vom Buffet, das Tagesmenü oder à la carte genießen. Nach dem Dessert ist es möglich, im Restaurant oder im Barbereich sitzen zu bleiben und in Ruhe ein Glas Wein zu trinken. Einige Hotels bieten spezielle Gesundheits- und Ernährungsprogramme an und geben ihren Gästen die Möglichkeit, den Aufenthalt mit Heilfasten oder Low Carb Genuss zu verbinden. Wer diesen Benefit in Anspruch nehmen möchte, wird in einem Erwachsenenhotel fündig. Einen Schritt weiter gehen Hotels, die bewusst auf Medienkonsum verzichten und die Gäste zum Abschalten zwingen.

Grund 6: Weg vom Alltagsstress – Zeit zu zweit für Eltern

Eine Zielgruppe, welche die Auszeit von Kinderlärm in besonderem Maße schätzt, sind Eltern. Sind die eigenen Kinder gut versorgt bei Großeltern, Freunden oder in einer Ferienaktivität untergebracht, sind Erwachsenenhotels der perfekte Rückzugsort, um bewusst Zeit zu zweit zu verbringen und die Beziehung zu stärken. Diese Qualitätszeit kommt im Alltag zu kurz. Sind Kinder anwesend, ist es für Eltern schwer, abzuschalten. Zu rasch schweifen die Gedanken ab. Das Ausschlafen fällt so leichter. Als Mama und Papa ist man auf die Laute von Kindern programmiert. Dringen Kindergeräusche aus dem Nachbarzimmer an das eigene Ohr, sind Eltern schlagartig wach.

Es gibt viele gute Gründe, ein Erwachsenenhotel zu buchen und sich rundum verwöhnen zu lassen. Von einfach nur relaxen über einfach nur essen bis einfach nur Kraft tanken, bestimmt jeder Gast, was ihm gut tut. Die Hoteliers und ihre Angestellten tun Ihr Möglichstes, um ihren Gästen den Aufenthalt so ruhig und angenehm wie möglich zu gestalten.

Recent Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.