Camping ohne Kinder in Holland

Campingplatz ohne Kinder in Holland

Ob Sie nun selbst keine Kinder haben, eine Auszeit von Ihren eigenen Kindern brauchen oder einfach nur die Ruhe und Freiheit eines Urlaubs ohne den fröhlichen Lärm tobender Kinder genießen möchten: Hier finden Sie wertvolle Tipps und Empfehlungen für Camping ohne Kinder in Holland!

In diesem Blogbeitrag möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie einen unvergesslichen und entspannten Campingurlaub ohne Kinder in der malerischen Landschaft unseres westlichen Nachbarlandes verbringen können, ohne von quirligen kleinen Campern umgeben zu sein. Zauberhafte Windmühlen, einzigartige Kultur und endlose Möglichkeiten für romantische Ausflüge – all das erwartet Sie beim kinderfreien Campen in Holland!

Die besten Campingplätze ohne Kinder in Holland

Holland bietet unzählige Möglichkeiten für einen erholsamen und entspannenden Urlaub für Erwachsene. Ob Sie auf der Suche nach Abenteuer und Action sind oder einfach nur Ruhe und Natur genießen möchten: Camping ohne Kinder in Holland hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Entdecken Sie mit uns die besten Campingplätze speziell für Erwachsene und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub voller Entspannung und Freiheit.

(Dieser Artikel enthält Empfehlungslinks. Wenn Sie über diese Links eine Buchung tätigen, erhalten wir eine kleine Provision. Für Sie ändert sich der Preis jedoch nicht!)

BUDDHA BEACH BUNGALOWS

Die sechs Strandbungalows mit den Namen Jibe, Mambo, Sojo, Kokomo, Kontiki und Bon Bini befinden sich am Nordstrand von Zandvoort. Sie haben alle eine eigene Terrasse mit Gartenmöbeln und eine große Glasfront. So haben die Gästinnen und Gäste auch von innen einen herrlichen Blick auf das Meer! Die Bungalows wurden im Februar 2021 neu gebaut und verfügen über ein Wohnzimmer mit Sitz- und Essecke. Die offene Küche ist mit Geschirrspüler, Kühlschrank und Espressomaschine ausgestattet. Das Schlafzimmer hat ein Doppelbett.

Das Badezimmer ist mit Dusche, Waschbecken und Toilette ausgestattet. Die Bungalows sind komplett isoliert und mit einer Wärmepumpe/Klimaanlage ausgestattet. So können Sie Ihren Aufenthalt sowohl an kalten als auch an heißen Tagen genießen.

Das Zentrum von Zandvoort ist zu Fuß erreichbar, ebenso der Bahnhof. Größere Städte wie Haarlem (10 Minuten) und Amsterdam (30 Minuten) sind leicht zu erreichen. Das nordholländische Dünengebiet liegt ebenfalls in der Nähe und bietet fantastische Möglichkeiten zum Radfahren und/oder Wandern.

In den Bungalows darf nicht geraucht werden, Haustiere sind nicht erlaubt.


Minicamping De Vijver

Erlebe einen schönen und erholsamen Aufenthalt in Oostkapelle in der malerischen Provinz Zeeland. Der ruhige Campingplatz an der Bundesstraße N287 wird von den beiden Schwestern Wilma und Lianne und ihren Ehemännern Hans und Wim geführt. Er bietet Paaren die perfekte Möglichkeit, dem Alltag zu entfliehen und die Seele baumeln zu lassen.

Man kann bequem mit dem Auto anreisen und vor Ort gibt es verschiedene Möglichkeiten, den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Miete zum Beispiel einen Wohnwagen für 2-3 Personen ab einer Dauer von nur 2 Tagen und genieße Deinen Urlaub in vollen Zügen.

Neben der tageweisen Vermietung von April bis Oktober gibt es auch Saisonplätze, damit Du Deinen Aufenthalt so flexibel wie möglich gestalten kannst.

Camping De Nieuwe Riet

Genieße einen Campingurlaub ohne Kinder in Oud Gastel, ca. 49 km von Ouddorp entfernt. Die Anreise erfolgt über die Autobahn A58. Von der Ausfahrt Zegge sind es nur noch 4 km bis zum Campingplatz für Erwachsene.

Der Platz ist ganzjährig geöffnet und hat nur 23 Stellplätze. Er ist besonders bei Paaren ab 40 Jahren beliebt. Sie schätzen den Massage- und Schönheitssalon.

Heuvelland Oaze

Der Bauernhof Heijenrath ist umgeben von Feldern und Wiesen ist als kinderfreier Campingplatz ausgewiesen. Er liegt unweit von Aachen und 16 km von Maastricht entfernt. Du solltest wegen der wenigen kleinen Schotterplätze nicht mit einem großen Wohnmobil anreisen. Im Restaurant gibt es gutes Essen mit Fleisch vom eigenen Bauernhof.

Jelly’s Hoeven

“Dieser kinderfreie Campingplatz in Drenthe bietet seinen Gästen auch Appartements zum Übernachten an. Er ist der ideale Ausgangspunkt, um die Nationalparks Dwingelderveld, Weerribben und Drents-Friese Wold zu entdecken.

Het Veentieshof

Dieser Adults-Only-Campingplatz liegt am Dorfrand von Mantinge in der Provinz Drenthe. Er wurde bereits mehr als 10 Mal von Zoover in der Kategorie “Kleiner Campingplatz” ausgezeichnet.

Die geräumige Anlage bietet viel Ruhe und Privatsphäre sowie kostenloses WLAN auf jedem Stellplatz.

Camping ’t Hilgelomeer

Camping ’t Hilgelomeer ist ein Seniorencampingplatz in der niederländischen Region Achterhoek. Der Platz bietet viele Aktivitäten wie Surfen, Tauchen und Angeln im Erholungssee ‚t Hilgelo. Speziell für Senioren eingerichtete Bungalows und Mobilheime sorgen für einen komfortablen und sicheren Aufenthalt. Der Campingplatz bietet verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten zu Preisen ab 20 Euro pro Nacht.

Mini Camping De Hooiberg

Mini Camping De Hooiberg ermöglicht einen erholsamen Aufenthalt inmitten von Bäumen und einem schönen Wander- und Fahrradgebiet in der Nähe des Dorfes Bradel in Nord-Brabant. Der Campingplatz ist vor allem bei Senioren beliebt, da die Ruhe der Natur eine familiäre Atmosphäre schafft. Im eigenen Hofladen kann man Bioprodukte wie Milch von den eigenen Kühen, verschiedene Schinkensorten, Marmelade und Kartoffeln kaufen.

Naturcamping In ‚T Niet

Dieser Naturcampingplatz in Nord-Limburg garantiert einen ruhigen Urlaub am Rande des Dorfes Maasbree, inmitten schöner Wälder und Felder. Der Platz liegt in unmittelbarer Nähe des Naturschutzgebietes Dubbroek und ist reich an Tieren wie Eichhörnchen, Spechten und Kleibern.

Camping De Peelhof

Camping De Peelhof in der Provinz Drenthe bietet einen ruhigen Aufenthalt auf einem Bauernhof mit Landwirtschaft und Gartenbau. Mit 25 Stellplätzen auf einem 1 Hektar großen Gelände ist dieser Platz ideal für einen erholsamen Urlaub. Sie können auch einen Wohnwagen mieten und Ihren Hund mitbringen, um das Landleben beim Radfahren, Angeln oder Wandern zu genießen.

Campingplatz Meulenbrugge

Camping Meulenbrugge in Vorden bietet einen ruhigen Urlaub für den anspruchsvollen Camper, der Ruhe ohne Kinderlärm genießen möchte. Der Platz liegt in der Provinz Gelderland im Herzen der Region Achterhoek und bietet auch kulturelle Aktivitäten rund um das Dorf mit insgesamt acht Schlössern. Die Preise liegen je nach Kategorie zwischen 21 und 33 Euro pro Nacht.

Landschapscamping De Graspol

Landschapscamping De Graspol ist ein kinderfreier Campingplatz in Nijnsel, wo sich der schöne Fluss Dommel entlang schlängelt. Dieser qualitativ hochwertige Campingplatz besticht durch seine schöne Vegetation und die Geselligkeit in den Sommermonaten, wo regelmäßig Bouleabende organisiert werden. Kulinarische Genüsse gibt es jeden Freitagabend in Form eines Buffets oder Barbecues. Je nach Größe und Kategorie zahlt man hier zwischen 16,50 und 32,50 Euro pro Nacht.

Niederlande – Campingurlaub nur für Erwachsene

Die Niederlande bieten mit ihren malerischen Landschaften und ihrer einzigartigen Kultur den idealen Rahmen für einen Campingurlaub ohne Kinder. Die flache Landschaft mit zahlreichen Seen, Flüssen und Kanälen lädt zu ausgedehnten Radtouren und Wanderungen ein. An den kilometerlangen Sandstränden der Nordsee kann man die Seele baumeln lassen und sich im kühlen Nass erfrischen.

Neben der landschaftlichen Schönheit ist Holland auch für seine einzigartige Kultur bekannt. Die freundlichen Einwohner, die bunten Häuser, die Windmühlen und die vielen historischen Städte verleihen dem Land einen unverwechselbaren Charme. In den Städten kann man Museen und Galerien besuchen, sich in Cafés und Restaurants verwöhnen lassen oder einfach nur durch die Straßen schlendern und die Atmosphäre genießen.

Warum eignet sich Holland so gut für einen Campingurlaub ohne Kinder? Zum einen gibt es in Holland viele Campingplätze, die sich speziell an Erwachsene richten und eine ruhige und entspannte Atmosphäre bieten. Hier kann man den Alltag hinter sich lassen und sich inmitten der Natur erholen. Zum anderen ist Holland ein sehr sicheres Land, in dem man ohne Angst allein oder zu zweit unterwegs sein kann. Das Land ist gut erschlossen und die Menschen sind hilfsbereit und freundlich.

Camping ohne Kinder Holland – Tipps für Aktivitäten und Ausflüge

Holland ist ein ideales Reiseziel für einen Campingurlaub ohne Kinder, denn es gibt eine Vielzahl von Aktivitäten und Ausflugsmöglichkeiten für jeden Geschmack. Holland bietet zum Beispiel ein gut ausgebautes Radwegenetz, das Radfahrer begeistert. Wer es ruhiger mag, kann an einem der schönen Strände spazieren gehen und die Natur genießen. Auch Kulturinteressierte kommen in Holland auf ihre Kosten: Museen wie das Rijksmuseum oder das Van Gogh Museum in Amsterdam bieten Einblicke in die Kunstgeschichte, während historische Städte wie Haarlem oder Den Haag mit ihrem Charme verzaubern. Natürlich dürfen auch die kulinarischen Spezialitäten Hollands wie Stamppot oder Matjeshering nicht fehlen. Alles in allem bietet Holland viele Möglichkeiten für einen abwechslungsreichen und unvergesslichen Campingurlaub ohne Kinder.

Insgesamt bietet Holland also alles, was man für einen gelungenen Campingurlaub ohne Kinder braucht: eine abwechslungsreiche Landschaft, eine einzigartige Kultur, eine ruhige und entspannte Atmosphäre und ein hohes Maß an Sicherheit.

Praktische Hinweise

Damit das Camping ohne Kinder in Holland ein voller Erfolg wird, gibt es einige praktische Tipps zu beachten.

Zunächst sollte man sich Gedanken über die Anreise machen. Holland ist von Deutschland aus gut mit dem Auto oder dem Zug zu erreichen. Bei der Auswahl der Ausrüstung sollte man darauf achten, dass man für das Wetter in Holland gerüstet ist. Regenkleidung und wärmere Kleidung für kühle Abende sind empfehlenswert.

Auch bei der Buchung eines Campingplatzes gibt es einiges zu beachten. Es gibt viele Campingplätze in Holland, aber nicht alle sind für einen Campingurlaub ohne Kinder geeignet. Es lohnt sich also, im Voraus nach Campingplätzen zu suchen, die sich speziell an Erwachsene richten.

Außerdem sollte man sich über die Kosten eines Campingurlaubs in Holland im Klaren sein. Die Kosten für einen Campingplatz können je nach Ausstattung und Saison variieren. Auch die Preise für Verpflegung und Aktivitäten müssen berücksichtigt werden.

Schließlich sollte man sich auch über die beste Reisezeit für einen Campingurlaub in Holland informieren. Am beliebtesten sind die Sommermonate, aber auch Frühling und Herbst haben ihren Reiz. Im Frühling blühen die Tulpenfelder und im Herbst ist die Laubfärbung besonders schön.

Insgesamt gilt: Mit der richtigen Planung und Vorbereitung steht einem gelungenen Campingurlaub ohne Kinder in Holland nichts im Wege.

Mario

Hallo, mein Name ist Mario. Meine Leidenschaft ist es, die besten Erwachsenenhotels auf der ganzen Welt zu entdecken und mit Ihnen zu teilen. Mit jahrelanger Erfahrung in der Tourismusbranche und einem scharfen Auge für Qualität und Details widme ich mich der Suche nach den luxuriösesten, einzigartigsten und charmantesten Hotels ohne Kinder.

Neueste Beiträge

Aktuelles Datum: 17.07.2024

Aktuelle Uhrzeit: 11:09