Urlaub auf Boa Vista

5 Gründe für einen Urlaub auf Boa Vista

Boa Vista ist die drittgrößte Insel der Kapverden und beherbergt rund 12.000 Menschen. Sie ist bekannt für ihre natürliche Schönheit und ihre reiche Kultur. Seit ihrer Entdeckung im Jahr 1458 war die Insel nur dünn besiedelt, mit nur ein paar kleinen Dörfern an der Küste. Heute ändert sich das jedoch und immer mehr Besucher erkunden die wenig bekannten Ecken dieser faszinierenden Insel. Es gibt viele Gründe, warum Sie Boa Vista besuchen sollten: Es gibt wunderschöne Strände, eine blühende Gemeinde, die Besucher unglaublich freundlich empfängt, einige fantastische Unterkünfte, wenn Sie sich auf der Insel niederlassen möchten, viele aufregende Aktivitäten wie Wandern oder Reiten und eine lokale Brauerei, die hervorragendes Bier herstellt!

Boa Vista – ist Wüsteninsel im Atlantik.

Boa Vista gilt es die Wüsteninsel der Kapverden. Das Inselinnere besteht aus usgedehnten Dattelhaine, Dünenfeldern, gebirgigen Steinwüsten und weiten Kiesfeldern. Umgeben wird die Insel von einer Kette weiter Sandstrände.

Wandern und Reiten auf Boa Vista

Eine der besten Möglichkeiten, die Insel zu erkunden, ist zu Fuß. Die meisten Dörfer der Insel sind nur zu Fuß oder auf einem Maultier zu erreichen. Wenn Sie also abseits der Hauptstraßen unterwegs sein wollen, ist Wandern die einzige Möglichkeit! Es gibt viele schöne Wege zu erkunden und viele Führer, die geführte Wanderungen anbieten. Auch das Reiten ist eine gute Möglichkeit, die Insel zu erkunden. Die Strände lassen sich am besten zu Fuß erkunden, aber das Innere der Insel erkundet man am besten auf dem Rücken eines Pferdes, da die meisten Wege zu schmal für ein Auto sind.

Die natürliche Schönheit von Boa Vista

Boa Vista bietet eine große Vielfalt an Landschaften. An der Küste gibt es Sandstrände und ruhige, geschützte Gewässer. Das Innere der Insel besteht aus wüstenähnlicher Savanne. Auf der Insel gibt es auch mehrere Berge. Das Innere der Insel erkundet man am besten zu Fuß oder auf dem Pferderücken. Viele Strände sind mit dem Auto erreichbar, aber das Inselinnere ist nur zu Fuß oder auf dem Rücken eines Pferdes zu erreichen. Es gibt viele schöne Wanderwege, die man erkunden kann, und Wanderführer, die geführte Wanderungen anbieten. Auch das Reiten ist eine gute Möglichkeit, die Insel zu erkunden. Die Strände erkundet man am besten zu Fuß, das Inselinnere hingegen am besten auf dem Rücken eines Pferdes, da die meisten Wege zu schmal für ein Auto sind.

Das kulturelle Erlebnis auf Boa Vista

Boa Vista ist die Heimat mehrerer einzigartiger kultureller Traditionen und Feste. Einer der Höhepunkte des Jahres ist die Feira do Parchal, die jedes Jahr im September stattfindet. Während dieses Festes werden mehr als 30 traditionelle kapverdische Gerichte hergestellt und verkauft, darunter der berühmte Pão de Queijo. Eine weitere interessante Tradition ist die Herstellung der traditionellen Strohkörbe, der Cestos. Auf der Insel gibt es eine ausgezeichnete Cesto-Werkstatt, die Workshops anbietet. Wenn Sie eine tiefer gehende kulturelle Erfahrung machen möchten, können Sie eine einheimische Familie besuchen und selbst einige traditionelle Gerichte probieren.

Andere Aktivitäten als Wandern und Reiten auf Boa Vista

Es gibt noch viele andere Aktivitäten, die Sie auf der Insel Boa Vista unternehmen können. Auf der Insel gibt es mehrere Wasserfälle, die man am besten auf einer geführten Wanderung oder mit dem Auto erkundet. Es gibt auch einige kleine Sandstrände, die zum Schwimmen geeignet sind, auch wenn sie nicht so schön sind wie die auf anderen Inseln. Auf der Ostseite der Insel gibt es einige Strände, die zum Schwimmen geeignet sind, aber ansonsten scheint es nicht viele Sandstrände auf der Insel zu geben. Auf der Insel gibt es auch eine lebendige Kunst- und Handwerksgemeinde. Im Hauptort der Insel gibt es eine Reihe von Künstlern und Kunsthandwerkern, die ihre Werke verkaufen. Neben dem Kunsthandwerk gibt es auf der Insel auch einige interessante Museen.

Wo kann man in Boa Vista übernachten?

Es gibt viele verschiedene Arten von Unterkünften auf der Insel Boa Vista. Es gibt einige Hotels und Pensionen im Hauptort der Insel sowie einige kleine B&Bs. Es gibt auch viele Gastfamilien auf der Insel, wo Sie bei einer einheimischen Familie wohnen können. Wenn Sie in einem Hotel übernachten möchten, ist die einzige Möglichkeit im Hauptort der Insel das Hotel Boa Vista. Dieses Hotel bietet einfache Zimmer mit Klimaanlage und einem Pool auf dem Dach. Wenn Sie ein gehobenes Hotel suchen, ist das Praia Hotel, ein 5-Sterne-Resort auf der Insel Sal, nur eine kurze Bootsfahrt entfernt. Und schließlich gibt es auf der Insel viele charmante B&Bs, darunter auch eines mit einer ganz besonderen Note: Der Besitzer lässt Sie in seinem Volkswagen-Wohnmobil übernachten! Es gibt auch einige kleine Herbergen auf der Insel, darunter die ausgezeichnete Herberge Voz do Mar.

Fazit

Insgesamt ist Boa Vista die perfekte Insel für Naturliebhaber. Es gibt viele schöne Landschaften und üppige Regenwälder zu erkunden, sowie einige schöne Strände, wenn Sie sich einen Tag lang entspannen möchten. Boa Vista ist wahrscheinlich die beste Insel für Wanderungen und Ausritte auf den Kapverden. Die Insel ist auch ein wunderbares kulturelles Erlebnis, denn Sie können die vielen einheimischen Künstler und Handwerker besuchen. Es gibt viele verschiedene Aktivitäten, von geführten Wanderungen bis hin zu Museumsbesuchen. Es gibt viele verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten auf der Insel, von luxuriösen Resorts bis hin zu charmanten B&Bs. Kurzum, auf der Insel Boa Vista ist für jeden etwas dabei.

Neueste Beiträge

Aktuelles Datum: 06.02.2023

Aktuelle Uhrzeit: 15:09