Hotels mitten im Wald im Harz

Hotels mitten im Wald im Harz

Es gibt wunderschöne Hotels mitten im Wald im Harz. Sie sind die perfekte Oase der Ruhe und Entspannung. Möchten Sie sich von der Schönheit der Natur verzaubern lassen und dabei inmitten grüner Wälder Ihren Urlaub verbringen? Dann sind diese Hotels genau das Richtige für Sie! Ob Wandern, Radfahren oder einfach nur die Seele baumeln lassen – in einem Hotel mitten im Wald im Harz werden Sie garantiert eine unvergessliche Zeit verbringen.

Hotels mitten im Wald im Harz buchen

Der Harz zieht jedes Jahr viele Menschen an. Kein Wunder, denn er ist als norddeutsches Bergparadies bekannt. Paare können im Harz einen ganz besonderen Urlaub verbringen und dem Alltag entfliehen. Wir haben einige schöne Hotels im Harz, die mitten im Wald liegen, für Sie zusammengestellt.

  • Das Romantik Hotel Braunschweiger Hof liegt im Herzen von Bad Harzburg. Mitten im Nationalpark Harz gelegen, können die Gäste ihren Akku wieder aufladen und den Alltag hinter sich lassen. Die Zimmer und Suiten sind im Landhausstil eingerichtet. Der Park des Hotels und der Wellnessbereich bringen Entspannung.
  • Im relexa Hotel Harz-Wald Braunlage können Gäste zur Ruhe kommen. Das Hotel liegt am Fuße des Wurmbergs. Verschiedene Aktivitäten laden dazu ein, im Urlaub aktiv zu werden und viel zu unternehmen. Ein Wellnessurlaub ist hier natürlich auch möglich.
  • Das Hotel Freiwerk ist der perfekte Ort für Romantiker. Wandern, Entspannen, märchenhafte Plätze erkunden – alles das ist hier möglich.
  • Im Romantik Hotel Alte Münze Goslar können Gäste in einem historischen Ambiente übernachten. Dennoch sind die Bäder und Duschen modern ausgestattet. Hier ist für jeden Geschmack eine Suite dabei.
  • Das Naturresort Schindelbruch überzeugt mit seiner ruhigen Lage direkt am Waldrand. Ein Wellnessbereich und ein Pool sind hier die Highlights. Ein Auto ist hier jedoch von Vorteil, um ein bisschen unabhängiger die Umgebung erkunden zu können.

Wo genau liegt der Harz?

Die wunderschöne und beeindruckende Berglandschaft erstreckt sich über die Bundesländer Sachsen-Anhalt, Niedersachsen und Thüringen. Der Harz ist 90 Kilometer lang und 30 Kilometer breit. Das Mittelgebirge ist das höchste Gebirge Norddeutschlands. Dank ihrer Lage mitten in Deutschland ist die bewaldete Region aus allen Himmelsrichtungen schnell und bequem erreichbar.

Was zeichnet einen Harz-Urlaub im Hotel mitten im Wald aus?

Ein großer Pluspunkt für einen Urlaub im Harz ist die kurze Anreise. Paare können sich nach der Ankunft direkt entspannen und haben auch am Anreisetag noch genug Zeit, um etwas zu unternehmen. Die romantische Atmosphäre lädt zum Träumen ein. Naturfreunde kommen auf ihre Kosten, denn der Harz ist ein wahres Naturparadies. Verschiedene Pflanzen und Tiere können beobachtet werden. Ein besonderes Highlight ist ein Ausflug in den Nationalpark Harz. Verschiedene Wanderungen rund um den höchsten Berg Norddeutschlands sind hier ganz besonders beliebt. Der Gipfel des Brockens schenkt jedem Wanderer einen wunderschönen Blick in die Ferne. Eine der ältesten Naturlandschaften der Region sind die Moore. Der fleischfressende Sonnentau oder Torfmoose sind nur zwei der Pflanzenarten, die hier begutachtet werden können.

Was kann man in den Harzer Wäldern unternehmen?

Doch nicht nur Wanderwege liegen direkt vor der Tür. Zahlreiche Langlaufloipen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden können entdeckt werden. Die Loipen und Wanderwege dürfen jedoch nicht verlassen werden, da sie sich in Naturschutzgebieten befinden.
Winterwandern ist besonders schön im Harz. Verschneite Bäume und Wanderwege schaffen eine romantische Atmosphäre. Aber auch Eislaufen oder Rodeln machen viel Spaß. Außerdem stehen dem Gast weitere verschiedene Winteraktivitäten zur Verfügung. Ein Besuch lohnt sich zu jeder Jahreszeit.

Bei einer Pferdeschlitten-Fahrt kann sich die schöne Umgebung ganz entspannt angesehen werden. Einer der Höhepunkte im Harz ist die Harzer Dampflok. In verschiedenen Abschnitten kann der Harz auf eine ganz andere Art und Weise erkundet werden. Zudem gibt es im Harz ein umfangreiches Netz an Buslinien, das die Nutzung eines eigenen Fahrzeuges nicht nötig macht.

Kulinarische Spezialitäten

Außerdem bietet der Harz einige traditionelle Spezialitäten, die jeder Besucher einmal testen sollte. Dazu zählen die Harzer Brotlaibsuppe, die Harzer Bachforelle und die Harzer Schmorwurst. Zudem gibt es die Regionalmarke „Typisch Harz“, die dazu einlädt, ein Stück Harz mitzunehmen. Köstliche Süßspeisen wie Arme Ritter sind hier ebenfalls zu finden.

Neueste Beiträge

Aktuelles Datum: 06.02.2023

Aktuelle Uhrzeit: 17:08